Start / Hengste / SUSPENS FLOREVAL /
SUSPENS FLOREVAL

SUSPENS FLOREVAL

Hengste, SF, GRAU, 174 cm , 16 Jahre
SUSPENS FLOREVAL
 
Er ist eine Naturgewalt mit viel Vermögen, Vorsicht und Willen. Diese herausragenden Eigenschaften führten ihn zu einer großartigen Sportkarriere. Er glänzte auf höchstem Niveau mit W. Tuganov, nahm an den Europameisterschaften und den Weltreiterspielen in Tryon teil. SUSPENS FLOREVAL’s ersten Nachkommen sind bereits auf Turnieren zu sehen zeigen sich mit vielversprechenden Leistungen.

 

DECKTAXE

Tiefgefriersamen und Frischsamen :
Anfangspauschale : 350 
Trächtigkeitsgebühr : 1 000 
Der Preis versteht sich zzgl. 10% MwSt.

Stammbaum

CLINTON CORRADO COR DE LA BRYERE
SOLEIL
URTE I MASETTO
OHRA
OSEILLE FLOREVAL DAMIRO B RAMIRO
TORETTE
DARLING DU ROCHOIS RIVAGE DU PONCEL
NOISETTE DE NANCRU

Anpaarungstipps

▶ Anerkannt für: SF
▶ Osteoartikulärer Status: 4*
Was ihn auszeichnet: Sein Typ, seine Erfolge, sein Bewegungsablauf, seine Abstammung und seine Einstellung machen ihn zu einem besonders interessanten Vererber. Seine jungen und bewährten Nachkommen sind bereits sehr vielversprechend.
Wie er sich vererbt: In Anbetracht seines Exterieurs, seines Körperbaus und seiner Größe sollte er besonders gut zu Stuten mit Blut passen, die einen Ausgleich im Bereich Stärke und Körperbau benötigen.

Technisches Arbeitsblatt

Abstammung

Clinton, Holsteiner Hengst, großer internationaler Sieger mit D. Demeersman : 2. Platz im GP CSIO5* in Aachen, 3. Platz bei den Olympischen Spielen in Athen und 4. Platz im GP CSIO5* in Rom.... Er ist wahrscheinlich der beste Hengstvererber der Welt, mit mehr als 200 international erfolgreichen Pferden wie:

CORNET OBOLENSKY, 8.-bester Vererber in der WBFSH-Rangliste 2021, Olympische Spiele in Hongkong, 2-facher Weltcup-Finalist, Clinta, Goldmedaillengewinnerin mit der Mannschaft und 4. in der Einzelwertung bei den Weltreiterspielen in Tryon mit McLain Ward, Gewinner des GP in Dinard und New York, Dame Blanche Van Arenberg, Gewinnerin des CSIO5* in Calgary, Gewinnerin des Nationenpreises in La Baule, 2. im Nationenpreis in Lummen mit P. Leprevost, Coral Reef Via Volo, Siegerin in Calgary CSIO5*, 2. der Panamerikanischen Spiele mit B. Madden, Bagni di Luca, Olympische Spiele von London mit E. Patton, Danny Boy, 2-facher Sieger in Aachen mit B. Madden, Ustina Sitte, CSI5* mit N. Philippaerts, Cliffton Belesbat, CSIO5* mit M. Dilasser, 2. im Dublin Nations Cup, Darlon Van Groenhove, 2. bei den Panamerikanischen Spielen in Toronto, Sieger beim CSI5* in Calgary mit A. Rodriguez, Gin D, CSI5* mit B. Bles, About A Dream, Cetano van Aspergem Z, Everglade P...

Er hat mehr als 40 gekörte Söhne und zwar: PRESIDENT*GFE, Utrillo VdHeffinck, CONQUISTADOR CSI5* mit E. Navet und K. Cook, Uitlanders du Ter, CSI5* in 2021, CONSUL DL VIE*GFE, Elton VdKrekebeke, Ensor Vd Heffinck, Tobago Chevrier, Hoover, Cigaret JVH Z, 2. im Sires of the World- GP in Lanaken...

Oseille Floreval Mutter voN
• TomTom Floreval, Sieger im CSI3* mit Maxime Livio
• Chrome Floreval, Siegerin im CSI 1.45m
• Cobalt Floreval, CSI1*
• Dakoti Floreval, CSI1*

 Darling du Rochois, trägt die anglo-arabischen Gene von Pancho II und ist die Vollschwester von Istria Contamine und Jason de Contamine, beide CSI-Sieger.

Diese Mutterlinie trägt das Blut von Orient und Ibrahim in sich, was seine Stärke und seinen Körperbau erklärt.

 

Sporterfolge

  Finalist im Alter von 4 und 5 Jahren, wurde 6-jährig von Alexander Onyshchenko gekauft und hat seine internationale Karriere mit Oleg Krasyuk begonnen. Mit 8 Jahren gewannen sie ihre erste CSI3*-Prüfung in Ebreichsdorf, später war er beim CSIO5* unter René Tebbel in Sopot erfolgreich.
 Mit 9 Jahren, unter dem Sattel von Vladimir Tuganov, wurde er beim CSIO5* in Barcelona, beim CSIW in Abu Dhabi, beim CSI 4 und 5* in Doha und beim CSIO in Calgary platziert.
  Mit 10 Jahren war er 4. im GP Weltcup in Sharjah, 2. des CSI3* in Al Aïn, und platzierte sich im 5* GP in Calgary
  Von 11 bis 16 Jahren gewinnt er das CSI5* in Sharjah, Calgary und Al Aïn, ist Zweiter beim CSIO5* in Abu Dhabi und Budapest, 3. im GP Weltcup in Al Aïn und hält 81 CSI-Platzierungen.
Er sprang bei der Europameisterschaft in Göthenburg und bei den Weltreiterspielen in Tryon. 
 Im Jahr 2021 gewinnt er den Großen Preis von Abu Dhabi CSI5* und beendet damit eine außergewöhnliche Karriere von acht Jahren auf höchstem Niveau mit einem Preisgeld von mehr als 300.000 €.

  

Nachfolgen

▶ Seine Nachkommen sind noch recht unbekannt, jedoch sehr vielversprechend. Von seinen 15 Nachkommen nahmen bereits 13 an CSI-Turnieren teil.

Stammbaum

CLINTON CORRADO COR DE LA BRYERE
SOLEIL
URTE I MASETTO
OHRA
OSEILLE FLOREVAL DAMIRO B RAMIRO
TORETTE
DARLING DU ROCHOIS RIVAGE DU PONCEL
NOISETTE DE NANCRU

Medien